Die Materialien einer hochwertige Duschkabine

Je nach eigenen Vorlieben oder baulichen Vorgaben gibt es auf dem Markt eine Vielzahl an unterschiedlichen Materialien zu entdecken. Die Duschwanne kann zum Beispiel aus bruchfesten und warmen Acryl gefertigt werden. Dieses Material eignet sich besonders gut, wenn ein geringes Montage-Gewicht und eine ideale Bruchfestigkeit gewünscht wird. Allerdings gibt es hier weniger optische Spielräume.

Dahingegen sind Modelle aus einem Mineralguss optisch weicher, sanfter und freundlicher. Auch die Beständigkeit sowie die Hautfreundlichkeit sind sehr solide. Leider sind Mineralguss-Modelle in der Regel etwas schwerer und kostenintensiver.

Eine weitere beliebte Duschkabinen-Variante auf dem Markt sind Modelle aus Stahl. Diese sind besonders robust und sehr hygienisch. Jedoch wirken sie auch etwas kühler und sind darüber hinaus etwas teurer und schwerer. Aber nicht nur das Material der Duschwanne ist bei dem Kauf einer Dusche entscheidend. Auch die Zusammensetzung der Duschwände spielt eine wichtige Rolle.

So gibt es seit vielen Jahren Kabinen aus Plexiglas. Dieses Material trägt oft auch den Namen „Acrylglas“ und ist besonders leicht und kostengünstig. Jedoch sind die günstigen Acrylgläser etwas schwieriger zu reinigen. Zudem sind sie nicht Kratz- und Bruchfest. Ablagerungen und Schimmel können sich demnach schnell in den Vertiefungen absetzen. Mit der Zeit sieht das Glas matt und glanzlos aus. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller bereits farbige oder gemusterte Modelle an. So fallen etwaige Kratzer nicht mehr so stark ins Gewicht.

Eine weitere Variante sind Duschkabinen aus Glas. Diese Modelle sind in der Anschaffung zunächst um einiges kostenintensiver aber dafür auf lange Sicht widerstandsfähiger und robuster. Die Oberfläche aus Glas ist nämlich um einiges stabiler und kratzfest. Zudem gibt es Modelle mit Lotoseffekt auf dem Markt, bei denen das Wasser einfach abperlt und so eine leichte Reinigung ermöglichen. Toll ist auch, dass die Modelle aus Glas mit zusätzlichen Design-Optionen, wie einen kleinen Metallrahmen, viele optische Spielräume zulassen. So kann eine Duschkabine aus Glas mit kleinen Metallrahmen besonders modern und zeitlos aussehen.

Testinstanz
Logo